Plus X Award IFA-Reportage im europaweiten TV

Plus X Award IFA-Reportage im europaweiten TV


Innovationen und Produktneuheiten auf allen Kanälen des Plus X Award und dem Partnersender Anixe HD

Berlin – Nach der erfolgreichen Berichterstattung vom IFA Innovations Media Briefing, wird der Plus X Award auch auf der bevorstehenden IFA 2017 in Berlin von den Innovationen und Produktneuheiten der ausgezeichneten Hersteller auf seinen Kanälen berichten. Neben der Ausstrahlung auf der eigenen Facebook-Präsenz und dem Plus X Award Youtube-Channel, werden die Interviews zudem erstmals europaweit via Satellit, ab dem 1. September 2017 auf TV-Partnersender Anixe HD ausgestrahlt.

Die Kooperation mit Partnersender ANIXE HD besteht bereits seit dem Jahr 2010. Damals wurde mit der Plus X Award Night, die jährliche Preisverleihung des größten Innovationspreises für Technologie, Sport und Lifestyle, die weltweit erste abendfüllende TV-Sendung als Preisverleihung in 3D auf ANIXE ausgestrahlt. Im Jahr 2014 folgte dann die Ausstrahlung der Plus X Award Night in 4K, in vierfacher Full-HDAuflösung. Nun gab Donat Brandt, Präsident des Plus X Award, im Vorfeld der IFA 2017 bekannt, dass auch die geplante Plus X Award IFA-Reportage auf dem, via Satellit frei empfangbaren, Fernsehsender ausgestrahlt wird.

„Wir sind begeistert von der großen Akzeptanz unserer teilnehmenden Hersteller und dem positiven Feedback unserer Follower zur ersten Interview-Reihe im Rahmen des Innovations Media Briefing und haben bei der Entscheidung, das Format nun auf der IFA 2017 fortzusetzen, keine Sekunde gezögert. Besonders freut es mich, mit unserem Partnersender ANIXE HD, ein weiteres Medium mit europaweiter Reichweite für unsere Reportage begeistern zu können. Unseren Content nun auch in TV ausstrahlen zu können festigt die Reputation des Plus X Award als Sprachrohr der Innovation. Zudem möchten wir mit der Plus X Award IFA-Reportage auch unsere ausgezeichneten Hersteller belohnen und bieten ihnen ein zusätzliches Medium für die eigene Kommunikation ihrer Produktneuheiten“, so Donat Brandt.

Brandt wird die Produktneuheiten der ausgezeichneten Hersteller, gemeinsam mit dem Jury-Vorsitzenden Frank Kreif und den Juroren Volker Wachs und Olaf Sturm, präsentieren und die Branchenpersönlichkeiten vor Ort auf ihren Messeständen zu ihren Innovationen befragen.

Die IFA, die global führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances, findet vom 1. bis 6. September 2017 auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt. Im vergangenen Jahr präsentierten 1.800 Aussteller auf 158.000 Quadratmetern vermieteter Ausstellungsfläche ihre neusten Produkte vor 240.000 Besuchern. Zudem berichteten 5.700 Journalisten aus über 50 Ländern umfangreich über die neusten Techniktrends.

Share this article

Leave a comment