Ford Mustang Mach-E


Der Ford Mustang gibt sich auch in seiner elektrischen Variante als Mach-E deutlich als Mustang zu erkennen. Die schnittigen, sportlichen Linien zeichnen den SUV aus. Drei Fahrmodi – aktiv, zahm und temperamentvoll – verändern nicht nur Fahrverhalten und Effizienz des Fahrzeugs, sondern auch Anzeigen, Ambientebeleuchtung und Sound. Der One-Pedal-Drive verringert die Geschwindigkeit, sobald der Fahrer den Fuß vom Gas nimmt. Das spart die Energie, die üblicherweise für aktives Bremsen gebraucht wird; Bremsen ist nur noch für abrupte Bremsvorgänge nötig. Der Dual-E-Motor-Allradantrieb und die Extended Range Batterie mit 98,7 kWh schaffen eine Reichweite von bis zu 610 km und beschleunigen den Mustang Mach-E in der GT-Variante von 0 km/h auf 100 km/h in nur 3,7 Sekunden.

+ vollelektrischer SUV im Mustang-Design
+ umfangreiche Fahr- und Assistenzsysteme, z.B. Pre-Collision-Assistent mit Querverkehr-Erkennungssystem
+ Reichweite bis zu 610 km



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert