TOYOTA AYGO


Der kleinste aus einem der größten Autokonzerne der Welt heißt Toyota Aygo. Was hierzulande oft nur als fahrende Hutschachtel belächelt wird, hat es faustdick hinter den schick gestalteten Scheinwerfern und den vier Türen. Die zweite Generation der Kooperation mit dem PSA-Konzern (Citroen, Peugeot) kommt mit einem X auf der Nase im in Japan beliebten J-Playful-Design. Dabei sind alle Teile zur Individualisierung auch noch nach Jahren auswechselbar. In Sachen Ausstattung ist der Kleine jedoch ganz groß: Neben einem automatisierten Schaltgetriebe hat er einiges aus höheren Klassen zu bieten. Darunter sind eine Rückfahrkamera und das Touchscreen-Infotainmentsystem x-touch, das via Mirror Link Kontakt zum Smartphone und zum Web aufnimmt.



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert