Transpatec


Neher geht neue Wege in Sachen Insektenschutz. In das innovative Gewebe Transpatec wurde ein nur 0,13 Millimeter dicker Hochleistungsgarn verarbeitet, das durch den Zusatzstoff FX6 besonders reißfest, witterungsbeständig und robust wird. Mit der Bindfaden-Webtechnik wird das Gewebe durch einen zusätzlichen Bindfaden verstärkt, was die Maschenfestigkeit zusätzlich erhöht. Transpatec lässt sich flexibel in alle Insektenschutzgitter mit Rahmen integrieren, seien es Fenster, Pendeltüren oder Drehrahmen für Türen, Fenster und Schiebeanlagen.

+ 0,13 mm Hochleistungsgarn
+ FX6-Faktor
+ Bindfaden-Webtechnik



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert