GILLES HACKGUTKESSEL HPK-V


Der “HACKGUTKESSEL HPK-VR” aus dem Hause GILLES ist ein hocheffizienter Hackgutkessel mit neuester Vorschubrosttechnik. Die im Gleichstromprinzip großzügig dimensionierte Brennkammer ist aus Industrieschamott gefertigt und garantiert auf Grund der langen Verweildauer der Gase eine saubere Verbrennung. Durch das Drehzahlgeregelte Saugzuggebläse und der permanenten Erfassung und Regelung der Luftmenge, wird über den gesamten Leistungsbereich ein sehr hoher (bis zu 95,4%) Wirkungsgrad erreicht. Die Reinigung der Kesselzüge erfolgt automatisch mittels eigenem Antrieb. Die mehrfach geprüfte Vollmetallzellenradschleuse unterbricht die Verbindung zwischen Heizraum und Lagerraum zuverlässig und sichert damit einen 100%igen Rückbrandschutz. Am Laufrad sind die Flügel winkelversetzt zur Drehachse angebracht, um die Schneidwirkung zu verstärken. So ist auch die Verbrennung von schwierigen und schlackebildenden Brennstoffen, wie z.B. Hackschnitzel mit hohem Wassergehalt, Hackschnitzel mit hohem Rinden- oder Nadelanteil, Maisspindel, Rapsstroh, Miscantus etc. möglich.



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert