Moneual RS500


Putzen – ist eine feine Sache, wenn man es nicht selbst tun muss. Der Moneual Everybot RS500 ist ein Wischroboter, der einem die Arbeit abnimmt. Zwei rotierende Mopps aus Mikrofasern drehen sich mit 130 Umdrehungen in der Minute und reinigen dabei den Fußboden. Gleichzeitig sorgen die beiden Drehscheiben auch für die Fortbewegung im Raum: Der wird nach sechs verschiedenen Algorithmen oder mit manueller Steuerung über die Fernbedienung abgefahren, und Sensoren schützen den Everybot RS500 davor, gegen Hindernisse und Wände zu stoßen (Stoßfängersensor) oder Treppen herunterzufallen (Absturzsensor). Weiterhin sorgt ein Helligkeitssensor dafür, dass der Everybot nach erledigter Arbeit oder bei leerem Akku gut sichtbar und nicht in einer dunklen Ecke stehen bleibt. Zwei 60-Milliliter-Tanks gewährleisten, dass die beiden Mopps etwa 30 Minuten lang feucht genug bleiben, um Schmutz aufzunehmen. Sie werden nach dem Wischen einfach ausgespült.

+ Automatisches Wischen von Räumen in sechs verschiedenen Bewegungsmustern
+ Bis zu einer Stunde Arbeitszeit mit einer Akkuladung
+ Absturzsicherung über Sensoren



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert