SIGMA 50-100MM F1.8 DC HSM


Mit dem Sigma 50-100 mm F1.8 DC HSM Art bringt der japanische Traditionshersteller sein zweites Zoomobjektiv der Art-Serie mit der durchgängigen Offenblende von 1,8 auf den Markt. Wie schon beim 18-35 F1.8 DC HSM Art vereint auch dieses für den APS-C-Bildkreis gerechnete Objektiv drei klassische Festbrennweiten. Bei Bildwinkeln zu Äquivalenz-Brennweiten von 75-150 mm (Nikon, Sigma) bzw. 80-160 mm (Canon) stehen mit einem Dreh ein 85/1,8, ein 105/1,8 und ein 135/1,8 zur Verfügung. Dabei ist nicht nur die Lichtstärke herausragend, sondern auch die Möglichkeiten der Freistellung und die Abbildungsqualität suchen unter Zoomobjektiven ihresgleichen, und selbst die eine oder andere Festbrennweite wird sich hinten anstellen müssen. Die Innenfokussierung wird durch eine um 30 % verkleinerte HSM-Einheit vorgenommen, und auch beim Zoomen ändert das Objektiv seine Länge nicht. Neun Blendenlamellen für feine Unschärfebereiche und eine Top-Verabeitung machen hier ebenfalls das Plus X aus.

+  Durchgängig hohe Lichtstärke
+  Drei klassische Festbrennweiten in einem Objektiv
+  Top-Qualität der Art-Serie



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert