YI M1


Das YI im Namen der Systemkamera YI Technology M1 steht für Young Innovators. Bekannt durch Actioncams, stieg das in China unter dem Namen Xiaoyi bekannte Unternehmen in den Markt der Systemkameras ein. Um das Rad nicht neu zu erfinden, setzt man auf das von Panasonic und Olympus initiierte, offene System Micro Four Thirds und dessen Objektiv-Sensor-Kombinationsstandard. Das koppelt YI Technology mit einem Touchscreen-Bediensystem, das an die Smartphone-Bedienung der heutigen Zeit angelehnt ist. Damit sollen eben die Young Innovators angesprochen werden, denen die Touch-Bedienung in Fleisch und Blut übergegangen ist. Unter der Haube sorgt einer der aktuellsten 20-Megapixel-Sensoren von Sony für MFT für eine hervorragende Basis für gute Fotos und Videos.

+  Systemkamera mit Smartphone-Bedienung via Drei-Zoll-Touchscreen
+  Kompatibel mit dem Micro-Four-Thirds-Objektivanschluss
+  Günstiger Einstieg in die Welt der Systemkameras



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert