Plus X Award Night am Silvesterabend

2014 endet mit der Plus X Award Night


Erneute Ausstrahlung am Silvesterabend

Im Juni diesen Jahres fand in Bonn die elfte Preisverleihung des Plus X Award statt. Über 400 geladene Gäste erlebten einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Gala-Abend mit Premium-Charakter. So war Bonn für einen Tag wieder Bundeshauptstadt: Die Bundeshauptstadt der Innovation. Getreu dem Motto der Plus X Award Night 2014 „Road to Germany“, versammelten sich Markenrepräsentanten aus aller Welt am Platz der Vereinten Nationen.

Zum Ende des Jahres 2014 wird es eine erneute TV-Ausstrahlung der Preisverleihung geben. So wird der Familiensender ANIXE, Partner des Plus X Award im Rahmen einer gemeinsamen Kooperation, die Plus X Award Night am 31. Dezember 2014 zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr abendfüllend ausstrahlen. So erleben die Fernsehzuschauer europaweit via Satellit und mehr als 28 Millionen Haushalte im deutschen Kabelnetz die Preisverleihung des weltweit größten Innovationspreises für Technologie, Sport und Lifestyle. Zusätzlich wird die Plus X Award Night während des Zeitfensters der Ausstrahlung exklusiv als HD-Stream auf www.plusxaward.de zu sehen sein.

Der Gastgeber und Präsident des Plus X Award, Donat Brandt, empfing zahlreiche Top-Entscheider aus Industrie und Handel sowie ausgewählte Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Medien und Politik im ehrwürdigen Ambiente des Plenarsaals des ersten Deutschen Bundestages. Die imposante, eigens für dieses Ereignis unter dem orangefarben beleuchteten Bundesadler gestaltete Bühne, in Kombination mit der eindrucksvoll illuminierten Umgebung, bildete den perfekten Rahmen für die große Plus X Award Night 2014.

Im Laufe des Abends konnten 23 Marken aus den unterschiedlichsten Bereichen der Technologie-, Sport- und Lifestyle-Branchen die goldene, annähernd 7 kg schwere Most Innovative Brand-Trophäe aus den Händen der Plus X Award-Juroren in Empfang nehmen. Erstmalig wurde zudem der Sonderpreis „Young Innovator Award“ vergeben, welcher an das Auszubildendenprojekt „reengine racing“ überreicht wurde. Auch die zahlreichen Show-Elemente sorgten für beste Unterhaltung. Singer-Songwriter Jona Selle begeisterte das Publikum ebenso wie die eigens für die Untermalung des großen Plus X Award-Abschlussbildes produzierte Performance des Westbunch-Live Gospel-Ensembles.

Bis zum 15. Januar haben Hersteller die Möglichkeit ihre Produkte zur Early-Jury, dem ersten Teilnahmezeitraum des Plus X Award im Jahr 2015, einzureichen. Das entsprechende Teilnahmeformular zur Anmeldung der Produkte kann unverbindlich auf www.plusxaward.de/teilnahme angefordert werden.

Fotos der Plus X Award Night 2014


Share this article

Leave a comment
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert