• TV-Sendung Marken im Fokus

Bereits veröffentlichte Folgen


Design und Innovation Hand in Hand


Hochwertige Produkte sollen für den Endverbraucher auch einen ästhetischen Mehrwert haben. Kaum jemand weiß das besser, als der internationale Designchef des weltweit größten Automobilherstellers Volkswagen, Klaus Bischoff. Sandro Fabris, Leiter im Produktmarketing bei Medion, erklärt im Markentalk mit PLUS X AWARD-Präsident Donat Brandt, wie die Marke aus dem Herzen des Ruhrgebiets, es vom PC-Hersteller zum stark nachgefragten Vollsortimenter geschafft hat. Zudem ist Gunter Kürten zu Gast. Der CEO der Premiummarke Thorens weiß, warum die Vinylplatte ein Revival erlebt und macht deutlich, dass diese Technologie noch lange nicht in die Jahre gekommen ist. Begleitet wird der Talk vom führenden Designexperten und PLUS X AWARD-Juror Dirk Hagen Zimmermann.

Zukunft und Nachhaltigkeit


Wer hätte gedacht, dass Versichern so spannend sein kann? Zouhair Haddou-Temsamani von der ARAG, Deutschlands ältestem Versicherer in Familienbesitz, verdeutlicht, wie fortschrittlich die flachen Hierarchien zu schnellen Innovationen führen, die immer ganz nah am Bedürfnis des Kunden sind. Beim Premium-Armaturenhersteller Kludi sind Qualität und der Slogan „Made in Germany“ entscheidende Erfolgskriterien der Marke, die weltweit vertrauen genießt. Sebastian Biener macht deutlich, wie wichtig nachhaltige Produktion auch bei Armaturen ist. Begleitet wird der Talk zudem vom PLUS X AWARD Juror, Smart-Home-Experten und Geschäftsführer des Strobel-Verlags, Christopher Strobel.

Wie „smart“ wird die Zukunft?


Kennen Sie den Unterschied zwischen Smart Home und Connected Home? Bei der Unterscheidung hilft Dirk Kohler von der Marke Merten und erklärt, dass mit künstlicher Intelligenz heute weitaus mehr möglich ist, als über die Sprache das Musikhören zu steuern. Auch bei Vestel, einem der größten Technologieunternehmen der Welt, werden die Produkte immer smarter. Robert Kalow, Sales Director spricht im PLUS X AWARD-Markentalk mit Donat Brandt über die Innovationskraft bei Vestel und gibt Einblicke in spannende Entwicklungen beim Fast-Follower aus der Türkei. Deutschlands Vorzeigehändler Jürgen Müller von EP: Bodewitz nimmt den Endverbrauchern die Angst vor Smart-Home und rät, nicht davor zurückzuschrecken und empfiehlt in jedem Falle eine ausführliche Beratung beim Elektronikhändler vor Ort. Smart-Home-Experte, Verleger und PLUS X AWARD-Juror Christopher Strobel begleitet den Talk mit seiner Expertise.

Energieeffizient bauen


Damals hat man noch über Fertighäuser geschmunzelt. Heute begeistern die auf den Kunden perfekt zugeschnittenen Konzepte immer mehr Hausbauer. Auch Friedemann Born von Bien-Zenker weiß, dass Nachhaltigkeit und Energieeffizienz beim Hausbau von heute und morgen entscheidend sind und stellt im Talk mit PLUS X AWARD-Präsident Donat Brandt die Konzepte der Zukunft vor. Auch beim Musikhören hält die Nachhaltigkeit Einzug. Revox-Marketingmanager Jürgen Imandt betont, dass die Technologie der Vergangenheit in die Konzepte der Zukunft integriert werden und die 40 Jahre alte Bandmaschine nicht weggeworfen, sondern ins das Multi-User-System von Revox integriert und über Displays gesteuert werden kann. Testspezialist, Fachjournalist und PLUS X AWARD-Juror Manfred Eckermeier rundet den Talk mit seinem Fachwissen ab.

Wie bauen wir morgen?


Dass ein Fertighaus schon lange kein Produkt „von der Stange“ mehr ist, weiß Schwabenhaus-Geschäftsführer Christian Baumann und erklärt im PLUS X AWARD-Markentalk mit Donat Brandt, wie sein Team aus Architekten und Grundstücksfachleuten bei den maßgetreuen Anfertigungen für ihre Kunden ein besonderes Augenmerk auf die Wohnsituation von morgen legen. Hierzu trägt auch Markus Dönges von Viessmann seine Expertise bei. Besonders die Brennstoffzelle ist das Thema der Zukunft. Sie ist nicht nur eine Heizung, sie macht den Hausbesitzer auch unabhängig von immer steigenden Strompreisen. Heiner Faupel, PLUS X AWARD-Juror und Geschäftsführer von EasyPR begleitet den Talk mit seiner Expertise.

Design und Innovation Hand in Hand


Hochwertige Produkte sollen für den Endverbraucher auch einen ästhetischen Mehrwert haben. Kaum jemand weiß das besser, als der internationale Designchef des weltweit größten Automobilherstellers Volkswagen, Klaus Bischoff. Sandro Fabris, Leiter im Produktmarketing bei Medion, erklärt im Markentalk mit PLUS X AWARD-Präsident Donat Brandt, wie die Marke aus dem Herzen des Ruhrgebiets, es vom PC-Hersteller zum stark nachgefragten Vollsortimenter geschafft hat. Zudem ist Gunter Kürten zu Gast. Der CEO der Premiummarke Thorens weiß, warum die Vinylplatte ein Revival erlebt und macht deutlich, dass diese Technologie noch lange nicht in die Jahre gekommen ist. Begleitet wird der Talk vom führenden Designexperten und PLUS X AWARD-Juror Dirk Hagen Zimmermann.

Zukunft und Nachhaltigkeit


Wer hätte gedacht, dass Versichern so spannend sein kann? Zouhair Haddou-Temsamani von der ARAG, Deutschlands ältestem Versicherer in Familienbesitz, verdeutlicht, wie fortschrittlich die flachen Hierarchien zu schnellen Innovationen führen, die immer ganz nah am Bedürfnis des Kunden sind. Beim Premium-Armaturenhersteller Kludi sind Qualität und der Slogan „Made in Germany“ entscheidende Erfolgskriterien der Marke, die weltweit vertrauen genießt. Sebastian Biener macht deutlich, wie wichtig nachhaltige Produktion auch bei Armaturen ist. Begleitet wird der Talk zudem vom PLUS X AWARD Juror, Smart-Home-Experten und Geschäftsführer des Strobel-Verlags, Christopher Strobel.

Wie „smart“ wird die Zukunft?


Kennen Sie den Unterschied zwischen Smart Home und Connected Home? Bei der Unterscheidung hilft Dirk Kohler von der Marke Merten und erklärt, dass mit künstlicher Intelligenz heute weitaus mehr möglich ist, als über die Sprache das Musikhören zu steuern. Auch bei Vestel, einem der größten Technologieunternehmen der Welt, werden die Produkte immer smarter. Robert Kalow, Sales Director spricht im PLUS X AWARD-Markentalk mit Donat Brandt über die Innovationskraft bei Vestel und gibt Einblicke in spannende Entwicklungen beim Fast-Follower aus der Türkei. Deutschlands Vorzeigehändler Jürgen Müller von EP: Bodewitz nimmt den Endverbrauchern die Angst vor Smart-Home und rät, nicht davor zurückzuschrecken und empfiehlt in jedem Falle eine ausführliche Beratung beim Elektronikhändler vor Ort. Smart-Home-Experte, Verleger und PLUS X AWARD-Juror Christopher Strobel begleitet den Talk mit seiner Expertise.

Energieeffizient bauen


Damals hat man noch über Fertighäuser geschmunzelt. Heute begeistern die auf den Kunden perfekt zugeschnittenen Konzepte immer mehr Hausbauer. Auch Friedemann Born von Bien-Zenker weiß, dass Nachhaltigkeit und Energieeffizienz beim Hausbau von heute und morgen entscheidend sind und stellt im Talk mit PLUS X AWARD-Präsident Donat Brandt die Konzepte der Zukunft vor. Auch beim Musikhören hält die Nachhaltigkeit Einzug. Revox-Marketingmanager Jürgen Imandt betont, dass die Technologie der Vergangenheit in die Konzepte der Zukunft integriert werden und die 40 Jahre alte Bandmaschine nicht weggeworfen, sondern ins das Multi-User-System von Revox integriert und über Displays gesteuert werden kann. Testspezialist, Fachjournalist und PLUS X AWARD-Juror Manfred Eckermeier rundet den Talk mit seinem Fachwissen ab.

Wie bauen wir morgen?


Dass ein Fertighaus schon lange kein Produkt „von der Stange“ mehr ist, weiß Schwabenhaus-Geschäftsführer Christian Baumann und erklärt im PLUS X AWARD-Markentalk mit Donat Brandt, wie sein Team aus Architekten und Grundstücksfachleuten bei den maßgetreuen Anfertigungen für ihre Kunden ein besonderes Augenmerk auf die Wohnsituation von morgen legen. Hierzu trägt auch Markus Dönges von Viessmann seine Expertise bei. Besonders die Brennstoffzelle ist das Thema der Zukunft. Sie ist nicht nur eine Heizung, sie macht den Hausbesitzer auch unabhängig von immer steigenden Strompreisen. Heiner Faupel, PLUS X AWARD-Juror und Geschäftsführer von EasyPR begleitet den Talk mit seiner Expertise.

Gäste der Business-Talkrunde


Christian Baumann

Christian Baumann

Schwabenhaus

Sebastian Biener

Sebastian Biener

KLUDI

Klaus Bischoff

Klaus Bischoff

Volkswagen

Friedemann Born

Friedemann Born

Bien-Zenker

Markus Dönges

Markus Dönges

Viessmann

Manfred Eckermeier

Manfred Eckermeier

BFC Das Redaktionsbüro

Sandro Fabris

Sandro Fabris

Medion

Heiner Faupel

Heiner Faupel

Faupel Communication

Zouhair Haddou-Temsamani

Zouhair Haddou-Temsamani

ARAG

Jürgen Imandt

Jürgen Imandt

Revox

Robert Kalow

Robert Kalow

Vestel

Dirk Kohler

Dirk Kohler

Merten

Gunter Kürten

Gunter Kürten

Thorens

Prof. Dr. Bodo W. Lambertz

Prof. Dr. Bodo W. Lambertz

X-BIONIC

Jürgen Müller

Jürgen Müller

ElectronicPartner

Christopher Strobel

Christopher Strobel

Strobel Verlag

Dirk Hagen Zimmermann

Dirk Hagen Zimmermann

MarktundDesign

Bald verfügbare Folgen

sendung_6

We Share Our World


sendung_6

Zum siebten Mal in seiner 16-Jährigen Geschichte vergibt der PLUS X AWARD die exklusive Auszeichnung für das Lebenswerk, den Lifetime Achievement Award. In dem Talk-Special spricht PLUS X AWARD-Präsident Donat Brandt mit dem Preisträger Prof. Dr. Bodo W. Lambertz über den inspirierenden Lebensweg des Erfinders und Geschäftsführers der Marke X-Bionic, über das Motto der Marke „We share our world“ und wieso X-Bionic keine Kunden hat, sondern Fans. Begleitet wird der aufschlussreiche Businesstalk von PLUS X AWARD-Juror Dirk Hagen Zimmermann, einem der führenden Designexperten Europas.

Die Jury wartet auf Sie!


Wollen auch Sie sich der unabhängigen und anerkannten Jury des PLUS X AWARD stellen? Fragen Sie Ihr Teilnahmeformular an und präsentieren Sie sich und Ihre Produkte.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert