HOMA San.iQ cut V


Die WC-Kleinhebeanlage San.iQ cut V wurde speziell für eine Installation in der Vorwand konzipiert. Sie transportiert Schmutzwasser und Fäkalien mit einer Temperatur von 35°C – kurzzeitig auch bis zu 60°C – und führt es unterhalb der Kanalrückstauebene ab. Bei Hänge-WCs kann das Modell dank seiner geringen Breite leicht hinter der Vorwand eingebaut werden, so dass die Anlage für den Benutzer nicht zu sehen ist. Damit das System nicht in die Vorwand entlüftet und so Feuchtigkeit und Geruch entsteht, bietet die San.iQ cut V die Möglichkeit, eine externe Entlüftung anzuschließen und die Abluft so nach außen zu leiten. Das eingebaute Barracuda-Schneidsystem aus Edelstahl zerkleinert Feststoffe, das Bodengefälle verhindert Ablagerungen.

+ WC-Kleinhebeanlage zur Vorwand-Installation
+ einfache Wartung durch Entnahme der Motor- und Steuerungseinheit
+ leistungsstarker Aktivkohlefilter gegen unangenehme Gerüche



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert