BIEN-ZENKER DESIGNSTUDIE


Mit seiner Designstudie in Zusammenarbeit mit einem Premium-Autohersteller geht Bien-Zenker neue Wege in der Hausgestaltung – und gewinnt damit in den Kategorien Innovation, Design, Bedienkomfort und Funktionalität. Die Besonderheit des Hauses: Es integriert das Auto komplett in das Haus. Das zeigt sich beispielsweise an der Lage der Garage, aber auch der Gestaltung der Sichtachsen zum Auto. Im Innenbereich werden Designelemente des Autoherstellers übernommen und schaffen so auch hier die Verbindung zum Auto. Auch bei der Gebäudeautomation wurde das Auto integriert: Alle Elemente inklusive der Elektromobilität sind in die Automation eingebunden und können über ein Smartphone oder Tablet gesteuert werden – bis hin zur automatischen Einspeisung überschüssiger Autoenergie in die Hausversorgung. „Green walls“ im Innneren des Hauses sind Designobjekt und Luftregulierer gleichzeitig.



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Pressemitteilungen
Unkategorisiert